Siegenburger Str. 43
81373 München
Tel.: 089 7608846
info@hopfen-garten.de
ÖFFNUNGSZEITEN
Montag bis Samstag ab 12 Uhr
Sonntag & Feiertag ab 11 Uhr
nur bei Biergartenwetter
Search
 

Stockschiessen

Die sportliche Gaudi für alle

Sommerstockschießen

Wer hat gesagt, dass Stockschießen nur auf Eis geht?
Wir waren es auf jeden Fall nicht, denn im Hopfengarten wartet eine Sommerstock-Bahn auf Sie!

Wir empfehlen Reservierung, denn die Stockbahn ist sehr beliebt –
aber natürlich kann auch spontan gespielt werden, die Stöcke gibt es selbstverstandlich bei uns zur Leihe:

Leihgebühr für 1 Stunde
Erwachsene: 10 € / Stock
Kinder (bis 12 Jahre): 5 € / Stock

Die sportliche Gaudi für alle

Sommerstock schießen

Wer hat gesagt, dass Stockschießen nur auf Eis geht?
Wir waren es auf jeden Fall nicht, denn im Hopfengarten wartet eine Sommerstock-Bahn auf Sie!

Wir empfehlen Reservierung, denn die Stockbahn ist sehr beliebt –
aber natürlich kann auch spontan gespielt werden, die Stöcke gibt es selbstverstandlich bei uns zur Leihe:

Leihgebühr für 1 Stunde
Erwachsene: 10 € / Stock
Kinder (bis 12 Jahre): 5 € / Stock

Wichtig für unbeschwertes Spielen

Kein Geschirr an der Sommerstockbahn

Wir haben eine wichtige Bitte an unsere Gäste, die gerne mit dem Stock und Freund:innen gemeinsam die Sommerstockbahn nutzen:

Bitte kein Geschirr aus dem Biergartenbereich mitnehmen – Scherben auf dem Boden machen niemandem Freude, schon gar nicht Hundepfoten oder Kinderfingern, …

Hunde dürfen bitte auch nicht auf die Stockbahn mitgenommen werden, da die Verletzungsgefahr durch das Sportgerät einfach zu hoch ist. Danke fürs Verständnis!

Wichtige für unbeschwertes Spielen

Kein Geschirr an der Sommerstockbahn

Wir haben eine wichtige Bitte an unsere Gäste, die gerne mit dem Stock und Freund:innen gemeinsam die Sommerstockbahn nutzen:

Bitte kein Geschirr aus dem Biergartenbereich mitnehmen – Scherben auf dem Boden machen niemandem Freude, schon gar nicht Hundepfoten oder Kinderfingern, …

Hunde dürfen bitte auch nicht auf die Stockbahn mitgenommen werden, da die Verletzungsgefahr durch das Sportgerät einfach zu hoch ist. Danke fürs Verständnis!